50

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

2005

Gründungsjahr

200

zufriedene B2B Kunden

125000

Softwareuser

Moderne Software im Bereich Gesundheit, Pflege und Betreuung

Das Kerngeschäft der ilogs healthcare GmbH ist die Entwicklung und Vermarktung innovativer Softwarelösungen für den Sozial- und Gesundheitsbereich, sowie für Menschen zu Hause. Mit unseren Lösungen unterstützen wir professionelle Organisationen auf der ganzen Welt, welche Menschen zu Hause oder in stationären Pflegeeinrichtungen betreuen.

Die moderne Plattform für Pflege, Betreuung und altersgerechte Assistenz

Für das Gesundheitswesen bringt die Alterung der Bevölkerung beträchtliche Herausforderungen mit sich. Der Trend zur Individualisierung von Lebensweisen führt neben dem demographischen Wandel zu einer wachsenden Anzahl von betagten Personen und Pflegebedürftigen, die auf neue Ansätze in der Versorgung angewiesen ist. Zeitaufwendige Betreuung steht einem Wandel der Familienstrukturen und einer Finanzierungsproblematik mit immer knapper werdenden Ressourcen gegenüber. Bislang typische Pflegearrangements innerhalb der Familie werden mehr und mehr von Gesundheitsdiensten professioneller Betreuungseinrichtungen abgelöst. Mocca ONE integriert Stationäre und Mobile Pflege, Active Assisted Living und die 24-Stunden-Betreuung in einer IT-Plattform.

Das digitale Assistenzsystem für ein selbstbestimmtes Leben

Das weltweite Altern der Bevölkerung, steigende Anzahlen von single- Haushalten, Verschwinden von Großfamilien sowie vermehrte altersbedingte Erkrankungen sind aktuelle und wichtige Einflüsse für die Gestaltung von Lebensräumen älterer Menschen. AAL- Systeme können mithilfe innovativer Technologien für eine bessere Lebensqualität im Alter sorgen. Mit James wird das soziale Zusammenleben gestärkt und gleichzeitig mehr Autonomie für Einzelne ermöglicht.

Die Sicherheitslösung für PflegerInnen und Alleinarbeiter

Allein arbeitende Personen sind am Arbeitsplatz einem erhöhten Sicherheitsrisiko, wie persönliche Übergriffe oder Unfälle ausgesetzt.  Damit Alleinarbeiter im Ernstfall schnell Hilfe erhalten, können Unternehmen auf Personen-Notsignal-Anlagen, wie die SafeMotion™ Smartwatch, zurückgreifen. Speziell für den Alleinarbeiterbereich entwickelt, hilft die Uhr in kritischen Situationen und bietet eine direkte Integration in 24/7 Rufzentralen.

Der digitale Schutzengel

Es liegt in der menschlichen Natur, dass unser Körper mit steigendem Alter mit höheren Belastungen und Beeinträchtigungen zu kämpfen hat. Dennoch wollen ältere Personen dabei nicht ihre Selbständigkeit und Mobilität verlieren. Was sie brauchen ist ein kleines Stück Sicherheit und Bewegung in Form einer SmartWatch. Die Uhr bietet eine Reihe von Funktionen, die auf die kognitiven Fähigkeiten des Trägers eingestellt werden können. Im einfachsten Fall reicht alleine das Tragen der Uhr aus, um die Alarmierung zu nutzen.

Dokumentation und Information in der Notfallmedizin

Die Aufgaben der Notfallmedizin sind, unter Einsatz von Notarztwagen und Notarzt­helikopter, Leben zu retten. Dabei müssen alle notwendigen Informationen der Erstversorgung rasch und vollständig an das Zielkrankenhaus übermittelt werden. Mit Medea ist es erstmals möglich den Informationsfluss zwischen Erstversorgung und Krankenhaus zu beschleunigen, und Fehler oder Lücken in der Kommunikation auszuschließen. Medea basiert auf der standardisierten, notärztlichen Protokollierung aller relevanten Ereignisse und stellt sicher, dass durch mobile Technologien Informationen rasch und korrekt ausgetauscht werden.

Einfach. Das digitale Fahrtenbuch.

DriveBox erfasst die gefahrenen Kilometer von Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vollautomatisch und mühelos. Die mobilen Pflegekräfte können sich somit auf das Wesentliche – die Pflege und Betreuung von Kunden – konzentrieren.

Innovativ

Mit stetiger Weiterentwicklung zum Erfolg.

Sicher

Software, die Sicherheit bietet und

mit Sicherheit genutzt werden kann.

Kundenorientiert

Ihre Bedürfnisse und Anforderungen stehen im Mittelpunkt.