Projekt im Kampf gegen die Herausforderungen des Demografischen Wandels in Polen.

by ilogs healthcare / Datum: 30.4.2019

ilogs healthcare unterstütz ab sofort das Projekt für Tele-Prävention. Unsere Uhren werden in Zukunft im Kampf gegen die Herausforderungen des demografischen Wandels in Polen eingesetzt! Im Bild: Dr. Walter Liebhart (Geschäftsführung ilogs healthcare, links) und Prof. Jacek Nikliński (Leiter der Medizinischen Universität in Bialystok, rechts).

Das Projekt: „Polska Teleopieka Rodzinna“

Teleprävention bietet Sicherheit und einen ganzheitlichen Ansatz für die Pflege- und Betreuung. Dazu gehört, dass die Bereiche unseres Lebens, die unseren guten Gesundheitszustand gewährleisten, einwandfrei funktionieren. Moderne technologische Lösungen und personalisierte mobile Geräte und Wearables, die ein 24/7-Gesundheitsmonitoring ermöglichen und einen nahtlosen Informationsaustausch gewährleisten, indem sie Diagnose und Behandlung unterstützen und Coaching und Gesundheitserziehung ermöglichen, spielen die Schlüsselrolle bei der Umsetzung von Teleprävention.