ADD ONS

JAMES TELECARE

Das prämierte Assistenzsystem JAMES unterstützt ältere Menschen, damit diese länger zu Hause leben können, entlastet Angehörige und bietet für professionelle Organisationen neue Geschäftsmodelle im Bereich Active Assisted Living (AAL). AAL-Systeme können mithilfe innovativer Technologien und Online-Dienstleistungen für eine bessere Lebensqualität im Alter sorgen. Ein Großteil der Pflege und Betreuung findet im Eigenheim statt und dies ist auch der Fokus von JAMES, dem intelligenten TeleCare-System.

Kernelemente

  • JAMES Sicherheitsuhr mit aktivem/passivem Notruf und Sprachverbindung
  • JAMES Demenzuhr mit Weglaufschutz, Positionsbestimmung, versperrbaren Uhrenband etc.
  • JAMES Station (Tablet zur Videotelefonie mit Ärzten, Pflegern und Angehörigen)
  • JAMES Vital Sensoren (intelligente Körperwaage und Puls-/Blutdruckmessgerät)
  • JAMES App für Angehörige
  • JAMES Webportal für Organisationen und Kontakte
 

MOCCA CONNECT

MOCCA CONNECT ermöglicht einen standardisierten Datenaustausch zu anderen Gesundheitsanbietern wie z.B. Krankenhäusern oder Ärzten auf Basis von HL7 und CDA XML Dokumenten. Die Anbindung an ELGA wird zukünftig in unterschiedlichen Varianten angeboten. Darüber hinaus bietet die MOCCA Plattform moderne technische Interfaces, welche einen Datenaustausch zu Drittsystemen wie z.B. Buchhaltung oder Abrechnung, rasch und effizient ermöglicht.

Kernelemente

  • HL7 und CDA (Level 1-3)
  • ELGA- konformer Transferierungsbericht
  • Web-Service Interface zu Drittsystemen
  • Unterstützung diverser Kommunikationsprotokolle
 

MOCCA MOBILE DEVICE MANAGEMENT

Mit MobIS stellt ilogs ein System zur Verfügung, mit dem die mobilen Geräte (Android Smartphones) sowie BenutzerInnen zentral verwaltet werden können. Darüber hinaus können Regeln für die Benutzung der Applikationen festgelegt werden.

Regeln für Profile festlegen:

  • Wie muss sich ein User am mobilen Gerät anmelden? (Pin, Muster oder Passwort)
  • Verwendung der Kamera am Smartphone
  • Darf Bluetooth, WLAN usw. verwendet werden?
  • Liste an Applikationen die installiert sein müssen/ dürfen
  • Liste an verbotenen Applikationen

DRiVEBOX – DAS DIGITALE FAHRTENBUCH

Das digitale Fahrtenbuch aus dem Hause ilogs kann, zusätzlich zu den Basis- und Zusatzmodulen, in Ihr bestehendes System integriert werden.

Kernelemente

  • Ich fahre geschäftlich / privat
  • Fahrtenbuch exportieren und weiterleiten
  • Für Pool-, Firmen- und Privatfahrzeuge
  • Finanzamtkonform und manipulationssicher