JAMES TeleCare – Das sichere Notrufsystem für alleinlebende Senioren

Gemeinsam mit JAMES der Zukunft sicher entgegenschreiten

Viele ältere Menschen leben allein zuhause und sind dadurch nicht nur im Alltag, sonder insbesondere in Gefahrensituationen auf sich gestellt. Angehörige wünschen sich für Ihre Liebsten ein von Gemeinschaft und Sicherheit geprägtes Leben – zumal diese aufgrund von Distanz und Arbeit nicht immer in der Lage sind, sich persönlich um die ältere Verwandtschaft zu kümmern. „Was, wenn die betagte Großmutter stürzt und nicht mehr nach Hilfe rufen kann?“, „Was, wenn der demente Vater auf die Einnahme seiner Medikamente vergisst?“ – Fragen wie diese sind die ständigen Begleiter besorgter Familienmitglieder. Um diese Sorgen zu mindern, wurde das AAL-Notrufsystem JAMES TeleCare ins Leben gerufen.

Das Ziel von JAMES: Ein sicheres, sozial integriertes, vor allem aber längeres Leben in den eigenen vier Wänden für ältere Menschen. Die JAMES TeleCare-Familie setzt sich aus einer Reihe intelligent aufeinander abgestimmter Komponenten zusammen:

Die JAMES Station


Oma und Opa gehen online

Die JAMES Station, das altersoptimierte Tablet mit Dockingstation und integriertem Lautsprecher ist ein wahres Multitalent und vereint die Kernbereiche SICHERHEIT, GESUNDHEIT und GEMEINSCHAFT zu einem Ganzen. Das Gerät eignet sich dabei besonders für alleinlebende Senioren, die Schutz und soziale Integration in den eigenen vier Wänden suchen. Die JAMES Station ermöglicht den Hausnotruf auf Knopfdruck (Armsender oder am Tablet) oder auf Wunsch über Alexas Sprachalamierung (Amazons intelligentes Assistenzsystem).

Sozialer Isolation und Langeweile keine Chance lassen

Die Station erweist sich besonders in Situationen, in welchen persönliche Besuche nicht möglich sind – wie der gegenwärtigen Corona-Krise – als äußerst wertvoll. In Zeiten des verpflichtenden Abstands sind gefährdete Personen, dank der JAMES-Videotelefonie weiterhin in der Lage, die Stimmen und Gesichter vertrauter Menschen zu erleben.

Ob nutzerfreundliche Sprach- und Videotelefonie mit Familie und Pflegefachkräften, professionelle Gesundheitschecks, oder die Lieblings Zeitungen und Mediendienste online genießen, JAMES macht es möglich.

Zusätzlich kann die JAMES Station mit weiteren JAMES-Komponenten wie der Sicherheitsuhr und / oder den Vital Sensoren (intelligente Körperwaage und Blutdruck- und Pulsmessgerät) sowie dem JAMES Bluetooth- Armband (für den Hausnotruf) gekoppelt werden. Alle Komponenten können über das JAMES Webportal oder die JAMES App von berechtigten Kontaktpersonen verwaltet und protokolliert werden.

EXTRA für Alexa-Nutzer!  Ein Paar wie kein anderes – JAMES meets Alexa

Die JAMES Station kann optional mit dem renommierten Amazon-Assistenzsystem, Alexa gekoppelt werden. Durch Alexa upgradet der Hausnotruf per Knopfdruck zum Kommando, „Alexa, JAMES-Hilfe!“. So wird die Auslösung eines larms in einer Notsituation noch einfacher.

Sicherheit rund um die „Uhr“ – Die JAMES Sicherheitsuhr


Die JAMES Sicherheitsuhr assistiert bei täglichen Aufgaben und holt im Bedarfsfall Hilfe auf Knopfdruck. Sie unterstützt bis heute weltweit bereits tausende ältere Menschen im Alltagsleben. Senioren sind somit in der Lage länger selbstbestimmt zuhause zu leben. Der mobile Hausnotruf bildet den Kern der JAMES Sicherheitsuhr.

Selbst ein harmloser Spaziergang kann zur Gefahrensituation werden: "Was wenn der Großvater stürzt oder nicht mehr nach Hause findet?" Damit der Alltag sorglos genossen werden kann, bietet die Notrufuhr eine Kombination aus aktiver und passiver (Inaktivitätserkennung) Alarmierung. Doch was genau bedeutet das?

Aktive Alarmierung
In riskanten Situationen kann der Hilferuf selbst, durch Drücken des Alarmierungsknopfes, getätigt werden. Damit wird ein Alarmsignal an persönliche Kontakte und / oder an eine 24/7-Rufzentrale ausgesendet.

Passive Alarmierung bei Inaktivität - der verlässliche Fallsensor
Wenn eine alleinstehende Person stürzt und danach regungslos am Boden liegen bleibt, wird der Inaktivitätsalarm automatisch aktiviert und die mobile Rufunterstützung ausgelöst. Hilfe kann somit rasch eingeleitet werden und es wird verhindert, dass Betroffene stundenlang hilflos bleiben.

Passive Alarmierung beim Verlassen einer Bewegungszone
Abgesicherte Uhrenträger sollen sich möglichst frei bewegen können. Dennoch ist es in manchen Fällen erforderlich, dass das Fachpersonal oder persönliche Helfer informiert werden, wenn sich der Uhrenträger zu weit von seinem Aufenthatlsort entfernt. Diese, speziell für demente Personen konzipierte Funktion der Bewegungszone, kann sehr einfach eingerichtet werden und bietet in Folge eine wertvolle Unterstützung. Es handelt sich dabei jedoch nicht um die herkömmliche "Türverlassen-Funktion". Diese ist wesentlich "strenger" eingestellt und löst bereits bei der Annäherung an die Ausgangstür einen Alarm aus.

Die JAMES Vital Sensoren


Nur mehr dann zum Arzt, wenn es wirklich notwendig ist.

Mit den JAMES Vital Sensoren bleiben wichtige Gesundheitsparameter wie Herzfrequenz, Blutdruck und Zucker immer im Blick. Die Vital Sensoren bestehen aus diversen medizinisch zertifizierten Geräten (Körperwaage und Blutdruckmessgerät) zur Erfassung von Vitalwerten. Auf Wunsch werden die gemessenen Daten an das Carecenter gesandt und von einer online Krankenschwester überwacht. Optional können auch berechtigte Kontakte mithilfe der JAMES App, erfasste Vitaldaten und Informationen (Notrufhistorie, Umgebungsparameter, Medikationsgabe, etc.) jederzeit einsehen. Damit ersetzt JAMES die oft mühsamen Arzttermine und informiert pro-aktiv bei etwaigen Unregelmäßigkeiten. Dies erleichtert nicht nur den Alltag der JAMES-Nutzer, sondern auch den der Familienmitglieder.

MEHR ERFAHREN:

Weitere JAMES Anwendungsfälle

Smart Homes für Senioren

Altersgerechte und sichere Smart Homes für Senioren: JAMES TeleCare macht es möglich! Begriffe wie Digitalisierung und innovative Technologien sind mittlerweile in unserem Bewusstsein fest verankert. Allerdings verändert sich nicht nur unser Vokabular, sondern ebenfalls unser unmittelbares Umfeld. Der gegenwärtige Trend das eigene Zuhause in ein Alltags-unterstützendes Smart Home mit intelligenten Assistenzsystemen - wie beispielweise Amazons […]

Lesen Sie mehr
JAMES Video – Videotelefonie für Senioren in Pflege

JAMES TeleCare ist die smarte Gesamtlösung für Pflegeheime / -dienste sowie betreutes / altersgerechtes Wohnen. JAMES ebnet mit altersoptimierter Smart-Technik den Weg für die Zukunft des Pflege- und Gesundheitsbereichs. Das JAMES TeleCare-Notrufsystem besteht aus mehreren perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten mit der JAMES Station als Dreh- und Angelpunkt. Die JAMES Station gegen soziale Isolation Soziale Isolation […]

Lesen Sie mehr
Telehealth: Komfortable Gesundheitskontrolle im eigenen Zuhause

Alles auf einem Blick: Gesund und sicher mit JAMES Chronische Krankheiten wie Diabetes und Bluthochdruck zählen mittlerweile zu bekannten Volkskrankheiten und betreffen als solche häufig ältere Personengruppen. Gegenwärtig sind Blutdruck- und Pulsmessgeräte ein fixer Bestandteil in nahezu jedem Haushalt. Um den Krankheitsverlauf betroffener Personen nachvollziehen und anschließend die richtige Therapie verordnen zu können, bedarf es […]

Lesen Sie mehr
JAMES TeleCare – Das sichere Notrufsystem für alleinlebende Senioren

Gemeinsam mit JAMES der Zukunft sicher entgegenschreiten Viele ältere Menschen leben allein zuhause und sind dadurch nicht nur im Alltag, sonder insbesondere in Gefahrensituationen auf sich gestellt. Angehörige wünschen sich für Ihre Liebsten ein von Gemeinschaft und Sicherheit geprägtes Leben – zumal diese aufgrund von Distanz und Arbeit nicht immer in der Lage sind, sich […]

Lesen Sie mehr
Senioren allein zuhause – Sicherheit bei Sturz und Ohnmacht

Ein Drittel aller über 65-Jährigen in Österreich und Deutschland lebt allein zuhause und ist daher nicht nur im Alltag, sondern insbesondere in Notsituation auf sich gestellt. Dies führt häufig zu Verunsicherung beim Verlassen des Hauses, schränkt die persönliche Freiheit ein und reduziert die Lebensqualität. Zudem befinden sich Angehörige in ständiger Sorge und Alarmbereitschaft: "Was, wenn […]

Lesen Sie mehr
Notrufuhr für Demenzerkrankte

Das unsichtbare Schutzfeld  – Demenz & JAMES Wenn eine Person an Demenz erkrankt ist und eventuell Hinlauftendenzen* aufweist, leben Angehörige in ständiger Sorge und Alarmbereitschaft. Weil man nie weiß, ob sich der Betroffene möglicherweise erneut auf den Weg zu seinem alten Zuhause gemacht hat und ob es ihm gut geht. Die JAMES Demenzuhr versucht Sorgen […]

Lesen Sie mehr
JAMES Video – Videotelefonie optimiert für ältere Menschen

JAMES bringt Familie und Pflege in die eigenen vier Wände JAMES Video ist ein neues Service der JAMES Station und bietet die Lösung für einfache Videotelefonie zu Familie und Freunden. Zudem ermöglicht es professionellen Pflegeeinrichtungen die Online-Abwicklung von Dienstleistungen. Videotelefonie als soziales Erlebnis: Mithilfe von JAMES Video werden Generationen einander nähergebracht. Mit JAMES gegen Einsamkeit […]

Lesen Sie mehr

Haben Sie Interesse? 

Kontaktieren Sie uns

Wir werden uns gerne bei Ihnen melden!
facebook-official